Neckermann in Insolvenz

Das traditionsreiche Versandhaus Neckermann ist am Ende, gestern wurde die Insolvenz angemeldet. Der Finanzinvestor und Neckermann-Eigentümer Sun Capital, stellt keine Mittel mehr zur Verfügung.

Deshalb war der Insolvenzantrag beim Amtsgericht Frankfurt unausweichlich, hieß es vom Unternehmen. Neckermann verkündete im April den Rückzug aus dem eingebrochenen Kataloggeschäft und sollte eigentlich zum Online-Versand umstrukturiert werden.

Mehr Details dazu finden Sie bei Heise.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.