Netflix erhöht die Preise ab August auch für Altkunden

netflixNetflix Deutschland erhöht jetzt auch die Preise für solche Mitglieder, deren Abo bisher noch zum alten Preis lief. Das bestätigen Emails des Unternehmens an die Kunden hervor, in denen es heißt:

„Wichtige Informationen zur Mitgliedschaft. Als wir im letzten Jahr die Preise für neue Netflix-Mitglieder erhöhten, haben wir Ihren Preis ein Jahr lang beibehalten. Ihr Vorzugspreis läuft nun aus und Ihr neuer Preis wird ab 22.08.16 9,99 Euro pro Monat betragen. Bitte besuchen Sie netflix.com, um die Einzelheiten dieser Änderung, sowie Ihre Wahlmöglichkeiten im Hinblick auf Abos und Preise einzusehen. Das Netflix-Team“.

Schon im August 2015 wurde der Preis für das Standardabo in Deutschland um einen Euro von 8,99 Euro auf 9,99 Euro angehoben. Netflix hatte dazu versprochen, daß Bestandskunden ihr Abo noch ein Jahr lang weiter zum alten Monatspreis bekommen können. Erst ab dem nächsten Monat müssen nun auch diese Netflix-Kunden 9,99 Euro pro Monat für ihr Standardabo bezahlen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.