Neue Funktionen für Movie Maker und Photo Gallery

Dienstag hat Microsoft eine neue Version der Windows Essentials 2012 für Windows 7 und 8 veröffentlicht. Bisher hieß diese Sammlung Programmen noch „Live Essentials“. Den Web-Installer zu den Windows Essentials finden Sie im Windows-Team-Blog zu finden.

Der Movie Maker hat jetzt eine neue Funktion zur Stabilisierung verwackelter Videos aus Smartphones oder kleineren Kameras.

Wegen der besseren Lesbarkeit von Texteffekten hat eingefügte Schrift jetzt einen Rahmen erhalten.

Auch die akustische Hinterlegung der Videos mit Musik wurde optimiert und Links auf Dienste mit freier Musik eingebaut.

Beim Programm Photo Gallery wurde eine Collage-Funktion eingeführt, die ab 7 Bildern genutzt werden kann.

Beide Programme können ihre Inhalte jetzt direkt über Facebook oder Flickr mit anderen teilen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Browser, Internet, Programmierung, Seitenerstellung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.