Neue Jobs im neuen Amazon-Logistikzentrum Dortmund

Amazon-Verteilzentrum_Leipzig_Innenansicht_mit_Amazon_Logo_2-b0f1e7b6d541d106In unserer direkten Nachbarschaft in Dortmund will Amazon jetzt ein neues Logistikzentrum für 27 Millionen Euro errichten. In einer ersten Stufe sollen dort durch den Neubau mindestens 1.000 feste Arbeitsplätze entstehen, teilte der Online-Händler heute mit.

Die Beschäftigtenzahlen will der Online-Handelsriese dann noch weiter aufzustocken. Nach ein paar Jahren arbeiteten in Amazon-Logistikzentren von vergleichbarer Größe ca. 2000 Menschen, heißt es in der Pressemitteilung.

Für die ersten zu schaffenden neuen Arbeitsplätze sucht Amazon schon jetzt Logistik-Manager und Ingenieure, Personal- und IT-Experten und natürlich auch Logistik-Kräfte.

Amazon wirbt um sie mit Löhnen, die am oberen Ende der branchenüblichen Bezahlung liegen sollen. Zusätzliche Leistungen beinhalten leistungsbezogene Prämien, eine Sonderzahlung zu Weihnachten, Mitarbeiter-Aktienbeteiligungen, kostenlose Versicherungen, einen Pensionsfonds und Personalrabatte.

Weiter lockt der Konzern: “Die Kantinen der Logistikzentren werden von Amazon bezuschusst und kochen frisches, gesundes Essen zu niedrigen Preisen. Viele dieser Leistungen, wie der Aktienanteil, sind in einem gewöhnlichen Tarifvertrag nicht enthalten.

Interessenten können sich online auf myamazonjob.com erkundigen und bewerben.

Foto: Amazon

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Lokales, News, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.