Neue Kabel, alte Stecker und Buchsen: HDMI 2.1

Das HDMI Forum hat jetzt die Arbeiten an HDMI 2.1 abgeschlossen und stellt den neuen Video-Standard auf der Messe CES in Las Vegas vor. Die neue Spezifikation soll vor allem die Bandbreite erhöhen und so neue Auflösungen ermöglichen. Das setzt allerdings auch zwingend neue Kabel voraus.

HDMI 2.1 ist ausdrücklich nur über HDMI-Kabel möglich – der ebenfalls alte Standard HDMI 1.4 ist der einzige der HDMI-Familie, der seit kurzem auch als Alternate Mode via USB Typ C spezifiziert ist.

Für die bei HDMI 2.1  möglichen hohen Bandbreiten brauchte das HDMI Forum diese neuen Video-Kabel. An den drei Steckertypen ändert sich zwar nichts, aber die Kabel müssen intern anders aufgebaut werden, um darüber 48 GBit/s übertragen zu können, die der Standard vorsieht.

Zu den schon fünf bisher verfügbaren HDMI-Kabel-Typen kommt also jetzt ein sechstes hinzu. Das klingt aber komplizierter, als es ist, denn in aller Regel werden in Industrieländern wie Deutschland sowieso nur High-Speed-HDMI-Kabel verkauft…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.