Neue Macs beim Apple-Event am 18. Oktober

Am kommenden Montag, dem 18. Oktober, will Apple seine nächste Keynote-Veranstaltung unter dem Titel „Unleashed“ (Entfesselt) abhalten.

Das Event läuft wieder in Form einer Aufzeichnung, und Journalisten werden (wie schon seit letztem Jahr nach Beginn der Corona-Krise)  nicht im Apple Park anwesend sein. Tim Cook wird ab 10 Uhr Ortszeit, also um 19 Uhr MEZ, zu sehen sein.

Vermutet wird, dass es bei der Veranstaltung vor allem um Macs geh. Als Hauptneuheiten gelten zwei Apple-Silicon-Macs: MacBook-Pro-Maschinen mit „M1X“-Chip in 14 und 16 Zoll.

Apple selbst hat zum Thema der Keynote keine näheren Angaben gemacht. Auf dem Veranstaltungssignet sieht man ein Apfellogo im Hyperspeed-Look, das wohl für Beschleunigung stehen soll. Die Veranstaltung wird wie immer auch auf Apple.com (und vermutlich auf YouTube) direkt übertragen.

Bild: Apple

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.