Neue Version des CMS Drupal 8.5 unterstützt PHP 7.2

Die letzte Woche veröffentlichte Version 8.5 des freien Content Management Systems (CMS) Drupal bringt Detailverbesserungen und neue experimentelle und stabile Core-Module mit.

Das neue „Media“-Modul bereichert den Drupal-Seitenbaukasten um eine Datenstruktur für Medien aller Art. „Media entities“ erlauben es, beliebige Inhalte in Webseiten einbinden, nicht nur lokale Bilddateien, sondern beispielsweise auch externe Videos auf fremden Plattformen oder Tweets.

Weil der Core noch kein benutzerfreundliches Frontend mitbringt und die Entwickler noch an einer flexiblen Medien-Bibliothek arbeiten, ist das Media-Modul noch als „experimentell“ eingestuft.

„Layout Builder“ unterstützt Drag & Drop

Neu in Drupal 8.5 ist auch der ebenfalls noch als experimentell gekennzeichnete „Layout Builder“. Damit können Redakteure das Layout der Inhaltstypen auf der Seite durch Positionieren von Blöcken und Feldern per Drag & Drop ändern.

Standardmäßig aktiviert in Drupal 8.5 ist das Modul „Big Pipe“, das die schnellere Auslieferung von Websites verspricht, was Google bekanntlich mit besserem Ranking belohnt. Dabei rendert das CMS zunächst ein Seitengerüst mit Platzhaltern. Die Bilder liefert der Server dann nach, während der Besucher die Texte schon lesen kann.

Good News für Seitenbetreiber, die noch eine ältere Drupal-Versionen nutzen: Mit Drupal 8.5 ist das interne Migrations-Framework jetzt als stabil gekennzeichnet. Die Entwickler haben über vier Jahre daran gearbeitet, um den Umstieg auf das zu weiten Teilen neu implementierte Drupal 8 zu erleichtern. Damit ist zwar noch immer keine automatische Migration auf Knopfdruck möglich, aber es lassen sich jetzt recht leicht Inhalte aus früheren Drupal-Versionen importieren.

Für Drupal 8.5 wird PHP 7.2 empfohlen

Last not least unterstützt und empfiehlt Drupal 8.5 jetzt die PHP-Version 7.2. Beachten sie bitte auch, dass die Drupal-Community den Support für PHP5.5 und 5.6 in genau einem Jahr einstellen will.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Seitenerstellung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.