Neuer Besucherrekord bei der Gamescom

Nach dem Ende der Spielemesse Gamescom gestern wurden die Besucher- und Ausstellerzahlen im Schlussbericht bekannt gegeben. Die 275.000 Besucher stellten einen Zuwachs von 8 % gegenüber dem letzten Jahr dar. Auch die Zahl der Aussteller stieg um 10 % auf 557 Firmen aus 40 Ländern, darunter so bekannte wie Sony und Microsoft.

Das Interesse der Medien war auch stärker als im letzten Jahr: Über 5.000 Berichterstatter waren aus 50 Ländern zur Gamescom angereist.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.