Neuer Film: Robot and Frank


Robot und Frank ist Science Fiction, spielt aber in einer recht nahen Zukunft. Roboter  haben zahlreiche Aufgaben, die Menschen zuvor durchführten, übernommen.

Videotelefonie (Skypen) und Elektroautos sind Standard und Roboter helfen den Menschen im Alltag.

Frank, gespielt von Frank Langella, ist ein Dieb (Spezialgebiet: Juwelen) in Rente, der seinen Haushalt nicht mehr besonders gut im Griff hat. Deshalb schenkt ihm sein Sohn einen Roboter, der sich um den Rentner kümmern soll.

Frank lehnt ihn aber anfangs ab und würde lieber durch FastFood sterben, bevor er das gesunde Essen des Roboters annehmen würde. Aber dann kommen die beiden aufeinander zu.

Ein Film mit Susan Sarandon nicht nur für Fans von Isaac Asimov…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.