Neuer TikTok-Chef Kevin Mayer kommt von Walt Disney

Bei Kevin Mayer wurde übergangen, als der Chefposten bei Disney neu besetzt wurde. Jetzt hat der Manager woanders angeheuert, nämlich beim chinesischen Bytedance-Konzern.

Kevin Mayer verlässt den Unterhaltungskonzern The Walt Disney Company, wo er bisher Streaming-Chef war, und wird Chef bei TikTok (ehemals Musical.ly). Außerdem wird der Amerikaner das operative Geschäft des chinesischen TikTok-Mutterkonzerns Bytedance führen, wie sein neuer Arbeitgeber gestern mitgeteilt hat.

TikTok ist mit seinen kurzen Videoclips besonders bei den jungen Nutzern populär. In den USA warnen einige Politiker auch wegen der chinesischen Eigentümer vor TikTok. Die chinesische Firma versucht deshalb, ihre App stärker als internationale Plattform zu vermarkten.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Internet, Mobilgeräte, News, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.