Nintendo bringt Wii Tablet

Fünf Jahre nach dem start der Spielkonsole Wii stellte jetzt Nintendo auf der Spielemesse E3 den Nachfolger „Wii u“ vor. Im Grunde handelt es sich dabei um ein Gaming-Tablet.

Der Controller zum Gaming-Brettist ähnlich ausgestattet wie die bisherigen Wii-Tasten und -Joysticks, hat jetzt aber neben Mikrofon, Lautsprecher und Lagesensoren auch ein eigenes Display.

Dieser Beitrag wurde unter News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.