Nokia-Boss zeigt erstes Smartphone mit Windows Phone 7

Der CEO von Nokia, Stephen Elop, stellte auf der Nokia Connection Singapur Nokia’s erstes Windows 7-Smartphone vor. Das Gerät sieht dem vor ein paar Tagen vorgestellten Meego-Smartphone N9 sehr ähnlich. Die leicht gebogene Frontscheibe besteht aus Gorilla-Glas. Die 8 Megapixel-Kamera mit Hardware-Auslöser, wie von den Windows 7-Spezifikationen verlangt, kommt mit einer Carl-Zeiss-Optik. Erste Telefone mit Windows 7 will Nokia noch in diesem Jahr auf den Markt bringen. Die Informationen stammen aus dem ungarischen Blog Technet.hu.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, News, Wirtschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.