O2-Router angreifbar, WLAN-Passwort muss geändert werden

O2Router6431In Routern von O2 (und ehemals Hansenet/Alice) klafft eine Sicherheitslücke. Deshalb warnt das Unternehmen heute Hunderttausende Kunden und empfiehlt, das Passwort zu ändern.

Kunden mit einem DSL-WLAN-Router von O2 sollten den voreingestellten WLAN-Schlüssel ihres Routers ändern, wenn es sich um eins der Modelle 6431, 4421 oder 1421 handelt.

Das gab das Unternehmen inzwischen seinen Kunden bekannt.  Die ab Werk vergebenen und auf einem Aufkleber am Gehäuse aufgedruckten Codes seien mit einem Verfahren erzeugt worden, das sich als unsicher herausgestellt habe. Auch Ex-Kunden von Hansenet/Alice können betroffen sein, weil dieser Provider 2010 von Telefónica übernommen wurde.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Programmierung, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.