OXI: Die Griechen haben mit „NEIN“ gestimmt

GriechenlandNeinErste Ergebnisse von Nachwahl-Befragungen griechischer Zeitungen sehen den Kurs von Tsipras Partei Syriza, bei der Volksabstimmung mit „Nein“ zu stimmen, bestätigt. 3-5 Prozent mehr Griechen sollen mit „Nein“ gestimmt haben.

Ein erste Hochrechnung wird in der nächsten Stunde erwartet – aber der Trend dürfte sich bestätigen, weil die eher jüngeren Syriza-Anhänger später ins Wahllokal gingen…

Gewonnen hat niemand, und für den „Durchschnittsgriechen am Geldautomaten“ dürfte Besserung oder gar dauerhafte Besserung mit dieser Entscheidung in weite Ferne gerückt sein, denn sie hat den Verhandlungen der Troika mit Griechenland den Boden entzogen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, News, Politik, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.