Erste öffentliche Beta von Windows 9 kommt im Herbst

Windows9Charm-BarMehreren amerikanische Quellen berichten, dass Microsoft eine öffentliche Betaversion von Windows 9 vorbereitet. Die als “Tech Preview” bezeichnete Ausgabe soll Ende September 2014 oder etwas später erscheinen.

Bei Windows 8 hatte es auch drei öffentliche Vorabversionen gegeben. Wenn Microsoft wieder genauso vorgeht, ist die Zeit reif für eine erste Beta, weil die Markteinführung des unter dem Codenamen “Threshold”entwickelten Betriebssystems schon im Frühjahr 2015 erwartet wird .

Als Neuerungen in der nächsten Windows-Version sollen unter anderem ein besseres Startmenü für den Desktop, im Fenster ausführbare Modern-UI-Apps und die Integration des Sprachassistenten Cortana vorgesehen. Die Charms-Bar von Windows 8 soll verschwinden, dafür werden virtuelle Desktops hinzugefügt. Ob all diese Funktionen schon in der ersten Tech Preview zu finden sein werden, ist noch nicht sicher.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.