Offline-Version des Sicherheitsprogramms Windows Defender verfügbar

Schon seit ein paar Tagen kann man bei Microsoft die Offline-Version des Windows Defender als Beta downloaden. Dies Hilfsprogramm prüft einen PC auf Schädlinge, ohne dabei das auf dem Rechner installierte Betriebssystem zu benutzen. Es startet von einer CD oder DVD oder einem USB-Stick.

Es gibt eine 32- und eine 64-Bit-Version, die zum Betriebssystem des zu prüfenden Rechners passen muss. Beim Download gibt es genau genommen nur einen Assistenten, der beim Erstellen einer Start-CD, Start-DVD odereines USB-Sticks hilft, von denen aus dann das System auf Schädlinge gescannt werden kann.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Programmierung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.