Ohje – Astro-Alex ist wieder da! :(

AlexanderGerstVermutlich tue ich dem Mann Unrecht, aber ich kann ihn einfach nicht mehr sehen. Jeder Auftritt von Alexander Gerst, sei es im Ersten, im Zweiten, bei n-tv oder bei N24 ist für mich eine Folter gewesen.

Ein Selbstdarsteller mit Glatze (knapp) im Weltraum, dessen Züge sich zu einem glücklichen Lächeln verformen, wenn man ihn Astro-Alex nennt – sowas braucht doch wirklich niemand.

Bei seiner letzten Mission konnte man ihm aber einfach nicht entkommen – auf jedem Nachrichtensender sprang einem Gerst ins Gesicht.

Schlimmer ist für mich eigentlich nur noch der Pseudo-Franzose, der aktuell Werbung für Trivago macht, mit seinem lächerlichen Akzent. Sobald ich den höre, kann ich gar nicht schnell genug die Fernbedienung in die Hand bekommen, um irgendwo anders hin zu zappen. Interessanterweise wirkt der auf meinen Freund Gilles genauso – und der ist nativer Franzose…

Bild-Zeitung titelt: Eine Weltraum-Sensation

Was war ich glücklich, als die Präsenz “unseres” Astronauten Astro-Alex endlich nach Ende seiner Mission zurückging – bis ich heute erfuhr, dass er schon wieder auf der Internationalen Raumstation ISS herumturnen darf, diesmal sogar als Kommandant.

Naja – es ist noch einige Zeit hin bis zu seiner für 2018 geplanten Mission, da kann ja noch viel passieren. :devil: Zumindest hoffe ich sehr darauf…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, News, Soziales, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Ohje – Astro-Alex ist wieder da! :(

  1. Pingback: Nach Astro-Alex kommt jetzt Matthias Maurer | Klaus Ahrens: News, Tipps und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.