Oracle veröffentlicht Netbeans 7.2

Oracle hat soeben die neue Version seiner quelloffenen Integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) Netbeans 7.2 veröffentlicht. Performance und Kompatibilität wurden deutlich verbessert.

So soll die Gesamtperformance abhängig von der Projektkonfiguration verglichen mit der Vorversion Netbeans 7.1 bis zu 60 % besser sein. Alleine beim Start wird der Vorteil der neuen Version 7.2 schon mit 10 % angegeben.

Eine detaillierte Beschreibung aller Neuerungen findet man auf der „New and Noteworthy“-Seite im NetBeans-Wiki. Die kostenlose Entwicklungsumgebung NetBeans kann man ab sofort auf NetBeans.org downloden.

Netbeans hat sich schon länger von einer Java-IDE zu einer IDE für C++ und Java entwickelt und unterstützt auch PHP 5.4.

Ich selbst nutze diese IDE schon seit mehreren Jahren als Hauptwerkzeug für dynamische Internetseiten und -anwendungen mit PHP und Java und freue mich schon auf den Test des Updates.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Seitenerstellung abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.