Der Orbit Downloader greift fremde IP-Adressen an

orbit3Wenn Sie den Downloadmanager Orbit Downloader auf Ihrem Rechner installiert haben, sollten Sie ihn sofort löschen, denn dies Freeware-Tool nimmt unmittelbar nach seinem Start an einem Cyberangriff auf mehrere IP-Adressen in Vietnam teil.

Nach dem Start versendet er innerhalb kürzester Zeit einige Millionen SYN-Pakete an die IP-Adressen 118.69.172.112 und 118.69.172.247 und benutzt dabei natürlich gefälschte Absenderadressen. Das ist eindeutig ein sogenannter SYN-Flood-Angriff, mit dem die angegriffenen Systeme durch Überlastung lahmgelegt werden sollen (DoS-Angriff).

Die vielen Datenpakete des Orbit Downloaders können natürlich auch dazu führen, dass Ihre eigene Infrastruktur überlastet wird und der eigene DSL-Router oder andere Komponenten Ihres Netzes zusammenbrechen. Also: Weg damit!

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Sicherheit abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.