Paramount+ kommt im Dezember für 7,99 Euro im Monat

Paramount hat den startet seinen neuen Streamingdienst Paramount+ in Deutschland noch im Dezember dieses Jahres. Im Programm sollen nach eigenen Angaben auch deutsche Eigenproduktionen (Serien) sein.

Im Dezember geht’s los

Paramount+ ist eine Tochter des Medienriesen Paramount, der in Deutschland auch schon die Sender Nick, MTV und Comedy Central betreibt und startet im Dezember 2022 in Deutschland, Österreich und der Schweiz als neuer, starker Wettbewerber im Streaming-Geschäft.

Einstieg günstiger als Disney+ und Amazon Prime

Das Streaming-Abo mit Schwerpunkt auf Paramount-Inhalten soll dann 7,99 Euro pro Monat kosten. Paramount will damit in Deutschland ein eigenes Streaming-Abo anbieten und folgt damit dem Beispiel von Disney mit Disney+. Disney+ kostet aktuell 8,99 Euro pro Monat, und Amazon verlangt für das Prime-Video-Abo derzeit monatlich noch 7,99 Euro – für das Prime-Abo wird aber schon bald eine Preiserhöhung erwartet.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Soziales, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.