Passender Bug für unethered Jailbreak bei iPhones und iPads mit iOS 5

Apple hat es sicher nicht gerne gelesen: Per Twitter teilte der französische Hacker pod2g mit, einen Weg zum Freischalten der Apple-Geräte als unethered Jailbreak (bleibt auch noch nach einem Neustart des Gerätes erhalten) gefunden zu haben.

Noch gibt es keinen Exploit dazu, aber bald dürfte er im Netz erscheinen. Auch andere iOS 5-Hacker wie Chpwn arbeiten schon daran.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, Recht, Sicherheit, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.