PHP 5.5 wurde freigegeben

phpBis heute immer ist PHP die am häufigsten benutzte Programmiersprache für das Erstellen von Internetseiten.

Nach der Version 5.4 vom Anfang letzten Jahres kam nun die neue Version PHP 5.5 mit dem Opcodecache Zend Optimizer+ heraus.

Das neue PHP 5.5 enthält viele neue Eigenschaften und Möglichkeiten, beispielsweise die array_column()-Funktion, und unterstützt nichtskalare Iteratorschlüssel in einer foreach()-Schleife. Dadurch können Entwickler einfacher Zusatzroutinen implementieren.

Die PHP-Entwickler erklärten, dass PHP 5.5 auch einige Inkompatibilitäten mit älteren Versionen der Programmiersprache mitbringt. So wurde die Unterstützung für Windows XP und 2003 entfernt.

Anwendern mit nichtenglischer Codebasis und älterem Code, der nicht auf ASCII-Kodierung beruht, sollten ihre Anwendung erst gegen PHP 5.5 zu testen, bevor sie auf die neue Version umstellen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.