Die neue Playstation PS Vita wird in Japan verkauft

Seit diesem Wochenende ist die neue Playstation Vita auf dem japanischen Markt zu kaufen. Vor den Läden gab es lange Schlangen, obwohl Sony sich ganz kurzfristig für eine Auslieferung von 700.000 statt nur 500.000 Geräten entschieden hatte. Auch das erste Update auf Version 1.5 gab es schon zum Verkaufsstart.

Und schon haben Hacker herausgefunden, wie man die PS Vita dazu bringt, eigene Software auf der Konsole auszuführen. In Europa wird die PS Vita erst in zwei Monaten zu kaufen sein. Weitere Informationen finden Sie bei Golem.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.