Pofalla verliert Unterstützung in der CDU

Mit Formulierungen wie „Ich kann Deine Fresse nicht mehr sehen“ beschimpfte Ronald Pofalla, seines Zeichens Kanzleramtsminister, den Euro-Abweichler und Parteifreund Wolfgang Bosbach. Als dieser entgegnete „Ronald, guck bitte mal ins Grundgesetz, das ist für mich eine Gewissensfrage“, war Pofalla’s Antwort: „Lass mich mit so einer Scheiße in Ruhe.“

Diese Scheiße holt den Pitbull im Kanzleramt jetzt ein. Nach einem Bericht des Spiegel gerät Pofalla immer mehr unter Druck. Ein führender Koalitionär nennt ihn den schlechtesten Kanzleramts-Chef aller Zeiten, Junge Union und Junge Liberale wollen seinen Rücktritt.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Pofalla verliert Unterstützung in der CDU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.