Polizei geht gegen Illegales Sky-Streaming in Deutschland vor

SkyLogo_DeutschlandIm Rahmen eines umfangreichen Ermittlungsverfahrens der Staatsanwaltschaft Saarbrücken haben jetzt Polizeikräfte in Sulzbach (Saarland) und Pfungstadt (Hessen) laut Sky Deutschland eines der größten deutschen Angebote für die illegale Verbreitung von Inhalten des Abo-TV-Anbieters Sky vom Netz genommen.

Bei der gestern bekannt gewordenen Aktion untersuchte die Polizei bereits im Oktober gleichzeitig drei verdächtige Objekte. Umfangreiches Beweismaterial wie Digital-TV-Receiver, Datenbanken und Zahlungsinformationen wurde sichergestellt.

Nach ersten Informationen der Polizei wurde das illegale Angebot von mehreren tausend Kunden genutzt, um insbesondere Live-Sportsendungen wie die Bundesliga illegal zu empfangen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Recht, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.