Polizei nimmt mutmaßlichen LulzSec-Cracker fest

Die britische Polizei hat einen 19-jährigen festgenommen, der vermutlich zu LulzSec gehört. Diese Cracker-Gruppe steckte hinter den Angriffen der letzten Wochen auf diverse Spielehersteller von Sony bis Sega, die Pornoseiten von Pron, Sony, den US-Senat und die CIA.

Einige Quellen sagen, es handele sich um den Anführer der Cracker, das wird aber über Twitter mit „Ryan hat wenig mit #Lulzsec zu tun, außer dass er den IRC betrieb. Allen sechs Mitgliedern von @LulzSec geht es gut und sie sind sicher“ und Es scheint, der glorreiche Anführer von Lulzsec wurde verhaftet, jetzt ist alles vorbei … wartet … wir sind noch immer da! Welchen armen Kerl haben sie hochgenommen?“ dementiert.

Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Recht, Sicherheit abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.