PowerDVD 11 spielt wieder BluRays ab

PowerDVD12Nach einem Windows-Update bekamen bekamen Besitzer von PowerDVD 11 Ultra zwei Wochen lang nur kryptische Fehlermeldungen zu sehen, wenn sie eine BluRay ins Laufwerk legten.Auch Version 12 war betroffen.

DVDs ließen sich weiterhin abspielen. Der Hersteller fand zwar schnell die Ursache,  aber Kunden erhielten erst nach einer Supportanfrage eine überarbeitete Version, wobei wegen des hohen Andrangs dabei aber zwei bis drei Tage vergingen.

Ein allgemein verfügbarer Patch sollte erst am 19. März kommen. Jetzt wurde der Patch aber doch schon früher fertiggestellt und das Update auf Build 3901 steht schon bei CyberLink zum Download bereit.

Vom selben Problem betroffene User mit PowerDVD 12 Ultra finden auf den Support-Seiten schon seit dem Monatswechsel ein Update auf Build 2428, das die Wiedergabesperre beseitigt.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.