Präsident Gül geht auf Abstand zu Ministerpräsident Erdogan

erdogansendeDas Ende des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan zeichnet sich immer deutlicher ab:

Viele Abgeordnete verlassen seine Regierungspartei AKP, Demonstranten fordern seinen Rücktritt und die Justiz ermittelt wegen Korruption.

Der Druck auf Erdogan wird immer stärker. Und auch der türkische Staatspräsident Abdullah Gül distanziert sich immer deutlicher.

GuelAbdullahEs ist sicher kein gutes Zeichen für den Zustand eines Rechtsstaates, wenn sein oberster Repräsentant grundlegende Selbstverständlichkeiten einfordern muss, die durch die Verfassung geschützt sind.

Genau das monierte der türkische Staatspräsident Abdullah Gül jetzt in seiner Neujahrsbotschaft: Seine Landsleute müssten Recht und Gesetz und auch die Unabhängigkeit der Justiz respektieren.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Politik, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.