Preiserhöhung für Kabelanschlüsse von Unitymedia

unitymediaGerade hat Unitymedia die Preise für den reinen Kabelanschluss erhöht. Das geht aus Postings von betroffenen Kunden in den Nutzerforen hervor. Der Preis wird von 18,90 Euro auf 20,99 Euro gesetzt. Diese Preiserhöhung um 2,09 Euro entspricht einem Aufschlag von über 11 Prozent. Els erster berichtete Caschys Blog darüber.

Inzwischen hat Unitymedia den Bericht bestätigt. „Wie bei den meisten Dienstleistern sind die Kosten auch bei Unitymedia gestiegen, insbesondere in den Bereichen Personal- und Betriebskosten, sowie bei den Urheberrechtsentgelten. Daher ist eine Preisanpassung notwendig geworden.“

Wer mit der Preisanhebung nicht einverstanden ist, kann danach seinen bestehenden Vertrag innerhalb von sechs Wochen ab Erhalt des Schreibens mit Wirkung zum Ende des 29. Februar 2016 kündigen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Recht, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Preiserhöhung für Kabelanschlüsse von Unitymedia

  1. Pingback: Unitymedia-Router mit zu schwachen Passwörtern | webwork-magazin.net

  2. Pingback: Zu schwache Passwörter in Unitymedia-Routern | Allofus: News, Tipps, Tricks und Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.