Probleme beim Nexus 4 nach Killer-Update

nexus4Eine große Anzahl Besitzer von Google-Smartphones Nexus 4 können nach dem Update auf Android 4.3 ihr Gerät nicht mehr benutzen.

Es bleibt nach der Aktualisierung irgendwo in der Boot-Schleife hängen, ein Neustart oder Factory Reset bringt dabei nichts.

Das einzige, was hier noch hilft, ist der Downgrade zurück auf die vorherige Android-Versipon 4.2.2. Mehr Details zu dem Update-Problem finden Sie bei Golem.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.