Probleme mit einem Sicherheitspatch für Windows 7

MSPatchdayEiner der Sicherheitspatches, die Microsoft in dieser Woche für Windows 7 veröffentlicht hat, verursacht bei einigen Nutzern Probleme .

Mit diesem Patch will Microsoft eine Sicherheitslücke im Kernel schließen, über die sich Angreifer erhöhte Rechte verschaffen könnten.

Nach dem Installieren des Patches stürzt das Betriebssystem bei einigen Anwendern mit einem Bluescreen ab.

Andere beklagen, dass einige Anwendungen und Spiele  nicht mehr starten wollen. So kann man sich nach einem Bericht von Golem auch zu einigen Online-Spielen nicht mehr anmelden.

Das Problem betrifft offensichtlich nur Windows 7, die Ursache ist aber noch nicht belannt. Die Verteilung des Patches hat Microsoft deswegen aber nicht gestoppt – das könnte ja blöd aussehen…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.