Probleme mit Stratos V-Servern

Strato hat offensichtlich ernstere Probleme mit seiner V-Server-Plattform. Kunden des Webhosters berichten, dass die Performance der gemieteten virtuellen Server schon seit dem 11. Mai immer wieder stark einbricht. „Die Server sind de facto seit einer Woche nicht mehr nutzbar. IO-Tasks, die normalerweise 150 ms dauern, liegen derzeit bei ca. 900 s. Die IO-Performance ist quasi kurz vor einem IO-Stop“, schrieb ein Kunde.

Einige Kunden bemängelten, dass Strato keinerlei Informationen zur Art der Probleme herausgegeben haben soll. Strato selbst hat am 13. Mai eine Störung wegen „Wartungsarbeiten“ bekanntgegeben, die zu „zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit und Performance einiger virtueller Server“ führe. Wann die V-Server wieder störungsfrei arbeiten, könne man nicht sagen. Und seitdem herrscht wohl Funkstille – und die Störung ist auch nach 11 Tagen noch nicht beseitigt.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.