Probleme nach Windows 10 Anniversary Update

Win10Anni1_620
Es kann durchaus passieren, daß man nach dem Anniversary Update von Windows 10 einige Probleme mit seinem Rechner hat.

Bei mir selbst ist das zum Beispiel der Rausschmiß meines Lieblings-Grafikprogramms PhotoImpact aus dem Kontextmenü. Ich konnte also kein Foto mehr durch Anklicken mit der rechten Maustaste und Auswahl des Programms aus dem aufpoppenden Kontextmenü in PhotoImpact laden und mußte deshalb immer wieder Umwege gehen – bis ich das in den Einstellungen des Programms korrigiert habe.

Golem meldet heute Probleme mit Webcams, die das Anniversary Update unbrauchbar machen kann. Einige Anwender hätten berichtet, dass etwa bei Videokonferenzen entweder überhaupt kein Bild übertragen werde oder dieses schon nach wenigen Sekunden einfriere. Interessanterweise hat Microsofts Video- und Chat-Programm Skype mit dem Anniversary Update die gleichen Probleme wie die Programme von anderen Herstellern.

Ein Patch soll das Problem im nächsten Monat weitgehend, aber nicht vollständig lösen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Programmierung, Sicherheit, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.