Pussy Riot-Sängerin Maria Aljochina freigelassen

400px-Maria_Alekhina_(Pussy_Riot)_at_the_Moscow_Tagansky_District_Court_-_Denis_BochkarevPussy Riot-Sängerin und Putin-Kritikerin Maria Aljochina ist in wieder frei. Putin hatte die Aktivistin wegen einer Protestaktion in einer Moskauer Kirche zu zwei Jahren Straflager verurteilen lassen.

Jetzt wurde das neue Amnestiegesetz auf den Fall der kritischen jungen Mutter aus Russland angewandt.

Maria Aljochina sei am Montag nach einer Amnestieregelung aus dem Gefängnis freigelassen worden, bestätigte ihr Anwalt Pjotr Saikin der Nachrichtenagentur Ria Nowosti.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, News, Politik, Recht, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.