Quizduell mit Jörg Pilawa: Der Online-Flop geht weiter

Quizduell_1Genau wie bei der gestrigen Premiere musste Jörg Pilawa heute um 18 Uhr wieder ohne die rund 190.000 registrierten Nutzer an ihren Smartphones und Tablets durch die neue, nicht wirklich interaktive Sendung “Quizduell” gehen – die Onlinenutzer konnten nicht mit dem System arbeiten.

Quizduell_2Naja, wenigstens wurde nicht wie angedroht stattdessen heute “Verbotene Liebe” gezeigt.

Einen Zuschauertipp, wie man das Ganze auch über Twitter laufen lassen kann, zeigte Pilawa direkt zu Beginn bei seinen Entschuldigungen für die Unfähigkeit, Fernsehen und Internet technisch miteinander zu koppeln.

Man kann auf die morgige Sendung gespannt sein – hoffentlich nicht doch “Verbotene Liebe”.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Mobilgeräte, News, Programmierung, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.