Radikale Umstellung der Zahlungen bei Ebay mit Problemen

Im Sommer wollte Ebay seine Zahlungsmethode in Deutschland radikal umstellen. Nach einem Bericht der Wirtschaftswoche gibt es dazu immer noch keinen konkreten Termin. Die gewerblichen Händler sollen zwar alle spätestens am 12. Juni den neuen Abläufen bei der Zahlung zugestimmt haben, aber wann diese erfolgen soll, weiss man bei Ebay noch nicht.

Bei der Umstellung geht es darum, dass Kunden, die Artikel bei Ebay gekauft haben, demnächst den Kaufpreis nicht mehr direkt an den Verkäufer, sondern an Ebay entrichten. Das Auktionshaus will das Geld dann (mit Verzögerung) an den Verkäufer weiterreichen.

Es bleibt fraglich, ob alle gewerblichen Händler der Umstellung zustimmen.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Recht, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Radikale Umstellung der Zahlungen bei Ebay mit Problemen

  1. Pingback: Ebay verschiebt seine neue Zahlungsabwicklung | Klaus Ahrens: News, Tipps und Tricks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.