Rambus Binary Pixel macht HDR-Fotos zum Standard

HDR_RambusBinary Pixel heißt die Technik von Fotospezialist Rambus, die HDR-Fotos mit nur einer Aufnahme machen kann und dabei sogar noch die Lichtempfindlichkeit der Kamera verbessert.

Es handelt sich um eine Kombination aus Bildsensor und Verarbeitungsarchitektur, die die Fotos letztlich so speichert, wie sie das Auge eines Menschen sieht. Rambus bietet die Technologie für mobile Geräte wie Smartphones an.

Die beiden Fotos oben zeigen den Unterschied zwischen Standardfoto (links) und HDR-Foto (rechts).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Fotografie, Mobilgeräte, Programmierung, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.