Raubüberfall auf Geldtransporter am Apple Store Berlin

panzerknackertWer ging am Samstagabend zum Apple Store und kaufte kein iPhone 6? Es waren drei maskierte Täter, die bei dieser selten guten Gelegenheit die Einnahmen in Form von sechs Geldpacks mitgehen ließen – und die Pistole eines der Sicherheitsleute.

Das neue Apple-Smartphone war ja gerade erst am Vortag zum Verkauf freigegeben und es gab lange Schlangen vor dem Apple Store. Auch am Samstag war der Andrang noch groß und deshalb die Beute auch sicherlich ansehnlich.

Das Fluchtfahrzeug wurde auf einer Ausfallstraße von Berlin brennend aufgefunden…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Recht, Sicherheit, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.