Residencial In Tempo – Wolkenkratzer ohne Aufzug

In_Tempo_4Er steht in Benidorm in Spanien, der Schildbürgerstreich spanischer Baulöwen, und ist nach einem Bericht des Spiegel mit 188 m Höhe das höchste Wohngebäude der Europäischen Union.

Das Residencial In Tempo hat insgesamt 47 Stockwerke. Dummerweise gibt es aber keinen Aufzug, der in die obersten 27 Etagen führt.

Die übliche Mischung aus Gier und Inkompetenz, die wir ja auch in Deutschland von diversen Projekten wie dem Berliner Flughafen BER kennen, hat zu dem Disaster geführt.

Ursprünglich waren nur 20 Stockwerke geplant. Dann wollte der Auftraggeber aber mehr Mieter und Käufer – also wurden noch 27 Etagen draufgesetzt. An einen Aufzug in die obersten 27 Etagen hat natürlich niemand gedacht…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter News, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Residencial In Tempo – Wolkenkratzer ohne Aufzug

  1. sebastian sagt:

    Das ist echt peinlich. Es gibt so viele moderne und energieffiziente Aufzüge, das würde das Ganze deutlich vereinfachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.