Champions League-Rückspiel: Dortmund gegen Arsenal live

Gestern mussten Bayern München und Leverkusen um den Einzug in die KO-Runde der Champions League (CL) kämpfen, heute Abend empfängt der BVB den FC Arsenal im heimischen Stadion, während die Königsblauen von Schalke 04 gegen Chelsea bestehen müssen.

Das Spiel in Dortmiund wird auch im Free-TV übertragen.  Im ZDF fällt der Startschuss um 20.25 Uhr. Nach einer etwa 20-minütigen Einstimmung auf die bevorstehende Partie berichtet dann Oliver Schmidt als Reporter aus dem Dortmunder Signal-Iduna-Park.

Arsenal musste sich im Hinspiel vor 14 Tagen mit 1:2 geschlagen geben, und der BVB möchte sich im heutigen Heimspiel trotz Ausfalls des Abwehrchefs Matz Hummels noch steigern.

Anstoß ist wie immer um 20.45 Uhr. Das Stadion ist mit 80.000 Fans ausverkauft. Im Anschluss an die Live-Übertragung widmet sich ZDF dann auch noch einmal den weiteren Partien des vierten Spieltags und berichtet auch vom Duell Schalke 04 gegen den FC Chelsea, das man live nur bei Sky sehen kann.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Soziales abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.