Samsung hat im ersten Quartal 2014 gut eine halbe Million Smartwatches verkauft

galaxy-gear-008-set1-side_sixIn den ersten drei Monaten des Jahres 2014 hat Samsung mehr als 500.000 Smartwatches abgesetzt. Das zeigt eine Statistik der Marktforschungsfirma Strategy Analytics. Der Elektronikkonzern aus Südkorea sichert sich damit einen Marktanteil von satten 70 Prozent.

Insgesamt erzielte der Markt nach Auslieferungen der Hersteller im ersten Quartal ein Wachstum von 250 Prozent, es könnte allerdings sein, dass davon noch einige Uhren in den Läden liegen. Trotzdem ein beachtliches Ergebnis!

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Mobilgeräte, News, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.