Samsungs Blu-Ray-Player wollen nicht mehr…

Benutzer von Blu-Ray-Playern von Samsung haben ein aktuelles Problem: Viele Blu-Ray-Player des südkoreanischen Konzerns funktionieren plötzlich nicht mehr. Da zeigen Posts in den Foren des Herstellers. Die Ursache ist noch nicht klar. Die Geräte verweigern anscheinend weltweit aus unbekanntem Grund den Dienst.

Samsung empfiehlt den Betroffenen, das Gerät fünf Minuten vom Strom zu trennen und dann wieder einzuschalten. Wenn das nicht hilft, rät der Hersteller, beim nächsten Versuch das Gerät einzuschalten und dann die Auswerfen-Taste acht Sekunden lang zu drücken. Auch das scheint aber nur bedingt zu helfen.

Von dem Problem sind Player in verschiedenen Regionen der Welt betroffen. Es gibt Beschwerden sowohl im US-Forum als auch im europäischen.

Woher der Fehler kommt, ist noch nicht bekannt. In den Foren spekulieren die User über ein misslungenes Softwareupdate oder einen Hack.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Störung abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.