Saturn hat jetzt seinen Online-Shop eröffnet

Es war ja schon angekündigt – seit heute ist der Saturn-Shop online. Er soll das Geschäft mit den Filialen ergänzen. Die Onlinehandels-Strategie, die mit dem Kauf des E-Retailers redcoon.de durch die Media-Saturn-Holding eingeleitet wurde, ist damit fortgesetzt worden. Onlineshop und Filialen sind dabei eng verzahnt, was auch einiges an Synergie-Effekten erwarten läßt.

Bisher war es der Metro-Tochter nie gelungen, ein wirklich funktionierendes Internet-Geschäft aufzubauen, was mit dem Knowhow von Redcoon und Umstrukturierungen bei Gesellschaftern und Geschäftsführung diesmal durchaus eine reelle Chance hat.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.