Schalke hat Huub Stevens gefeuert

HuubStevensSalzburgNach sechs Spielen ohne Sieg und einer 1:3-Heimniederlage gegen Freiburg zog der FC Schalke 04 jetzt die Reißleine – und jetzt ist Huub Stevens nicht mehr Trainer von Schalke 04. Er wurde heute Morgen mit sofortiger Wirkung in den Urlaub geschickt.

Nachfolger von Stevens wird zunächst U17-Trainer Jens Keller, wie der
Verein heute Morgen dazu mitteilte. Um 13 Uhr soll eine Pressekonferenz
abgehalten werden. Zusammen mit Stevensmuss auch Co-Trainer Markus Gisdol seinen Hut nehmen.

Foto: Wikipedia, Stefan Partl

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, News, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.