Schlüssel zum Verschlüsselungstrojaner CryptXXX kostenlos

CryptXXXKeyWer vom Verschlüsselungstrojaner CryptXXX erwischt wurde, kann seine Daten eventuell wieder entschlüsseln, ohne das Lösegeld zahlen zu müssen. Ransomware-Experten von Bleepingcomputer.com haben beobachtet, dass das Entschlüsselungs-Tool UltraDeCrypter inklusive dem benötigten Schlüssel unter bestimmten Voraussetzungen direkt nach dem Einloggen auf der Bezahl-Webseite zum Abruf erscheint.

Dabei handele es sich aber nicht etwa um den Master-Schlüssel, sondern schon um individuell für Opfer des Krypto-Trojaners erzeugte Schlüssel. Diese Werkzeuge zum Retten der eigenen Daten sollen aber nur bei Betroffenen auftauchen, die sich eine ganz bestimmte CryptXXX-Variante eingefangen haben, die man daran erkennt, daß sie verschlüsselte Dateien mit der Namenserweiterung .crypz und .cryp1 versieht.

Warum der Schlüssel bei diesen Varianten ohne Bezahlung auftaucht, ist nicht klar. Lawrence Abrams von Bleepingcomputer.com vermutet, dass es sich um eine Fehlfunktion auf den Servern der Drahtzieher hinter dem Trojaner handelt. Viel Glück!

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Sicherheit, Soziales, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.