Schon wieder neue PHP-Sicherheitsupdates

phpmarginDie beliebteste Web-Programmiersprache PHP hatte schon wieder dringende Updates nötig: Zum zweiten Mal in einem Monat veröffentlichten die Entwickler sicherheitsrelevante Patches für PHP.

Mit PHP 5.6.2 haben die Entwickler vier Lücken geschlossen, unter anderem einen Integer Overflow in der unserialize()-Funktion, der vor rund einem Monat über das Bugtracking-System des Projekts gemeldet wurde. Er betrifft ausschließlich die 32-bit-Versionen von PHP.

Drei weitere Lücken betreffen auch die 64-bit-Builds. Sie saßen in den den Modulen cURL, EXIF und XMLRPC. Auch für die Versionszweige 5.5 und 5.4 wurden Updates bereitgestellt, die Nummern der abgesicherten Versionen sind 5.5.18 und 5.4.34.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Programmierung, Seitenerstellung, Sicherheit, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.