Schufa-Server zeigt Sicherheitslücke

Auf meineschufa.de fand der Sicherheitsexperte David Vieira-Kurz eine Sicherheitslücke, die den Download von Dateien von dem Server erlaubt. Er berichtet in seinem Blog darüber. Die gefundene Sicherheitslücke kann von jedermann ohne spezielle Sachkenntnis per File Inclusion genutzt werden.

Ein Schufa-Sprecher bestätigte die Lücke, betonte aber, dass man dort nur Formulare und keine persönlichen Daten downladen kann. Das Loch soll auch umgehend gestopft werden. Das Motto der Schufa: „Wir schaffen Vertrauen!“

Dieser Beitrag wurde unter Internet, News, Sicherheit, Soziales, Wirtschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Schufa-Server zeigt Sicherheitslücke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.