Seehofer verpennt Telefonkonferenz wegen Zeitumstellung

seehofer_portrait2Wenn die Uhren auf Sommerzeit umgestellt werden, heißt das eine Stunde Schlaf weniger. Auch Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer ist das jetzt nach einem Bericht des Spiegel zum Verhängnis geworden.

Am Montag dieser Woche lag der bayrische Ministerpräsident nämlich noch im Bett, als sein Handy klingelte, sagte er dem “Donaukurier”. Seine Uhr zeigte erst kurz vor sieben.

Erst als das Klingeln nicht aufhörte, sei ihm schlagartig klar geworden: Ein Fehler – die Zeitumstellung!

Schön dass es auch mal einen der Verursacher der sinnlosen Zeitumstellung trifft!

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Kommentar, News, Politik, Sicherheit, Soziales abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.