Smartphone Huawei Ascend D1 Quad XL läuft 3 Wochen

Wie der Name schon andeutet, ist das kein Smartphone mit schwacher Leistung. Das Huawei Ascend D1 Quad XL wird unter Android 4.0 von einem Vierkern-Prozessor mit 16-Kern-Grafikunit angetrieben und ist das neue Topmodell der Chinesen.

Und trotzdem hält der Akku im Standby-Mode 3 Wochen! Anerkennenswert. Wer ein Dauertelefonat damit führt, kann einen halben Tag, also immerhin volle 12 Stunden durchgehend sprechen, bis er den Akku des Huawei D1 leergequasselt hat.

Das Gerät wurde schon Anfang des Jahres angekündigt und soll jetzt im Oktober in Deutschland zu kaufen sein. Ohne Vertrag und Subventionierung soll es ca. 500 € kosten.

Weitere Details zum Huawei Ascend D1 Quad XL  finden Sie bei Golem.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, Tipps und Tricks, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.