Smartphone PH-1 vom Android-Gründer

Android-Gründer Andy Rubins Firma Essential hat ein Android-Smartphone mit Modulsystem vorgestellt. Wie bei Lenovos Moto-Z-Modellen kann man das Smartphone um zusätzliche Funktionen erweitern.

Das Essential PH-1 kommt mit einer Oberklasse-Ausstattung: Das Gehäuse ist aus stabilem Titan, hat ein Display mit besonders dünnem Rand und eine Dual-Kamera.

Das Smartphone von Essential hat einen 5,7 Zoll großen Touchscreen mit einer hohen Auflösung von 2.560 x 1.312 Pixeln.

Zur Ausstattung gehören auch LTE, WLAN-ac, Bluetooth 5.0LE, GPS, NFC und ein Fingerabdrucksensor. Eine Audio-Klinkenbuchse gibt es aber nicht. Der Akku hat eine Kapazität von 3.040 mAh und erlaubt die Schnellladung.

Zurzeit gibt es erst zwei Zusatzmodule: Eine 360°-Kamera und ein Modul für drahtloses Laden.

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, News, Tipps und Tricks abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.